Jugendweihe / Jugendfeier

Die Vorbereitungstreffen

Ziel der Vorbereitungstreffen ist es, die Jugendlichen dazu anzuregen, sich mit aktuellen Themen und Ereignissen differenziert auseinanderzusetzen, in der Gruppe zu diskutieren und die eigentliche Feier zum Teil mitzugestalten. Jede(r) Jugendliche kann dabei selbst bestimmen, wie intensiv sie/er sich mit Ideen und Taten in die Gruppe einbringen möchte.

In den Treffen werden verschiedene Themen behandelt. Religion, Abhängigkeit & Drogen, der Nationalsozialismus als Vorbereitung auf die Besichtigung des Konzentrationslagers Buchenwald und die Sexualität im Rahmen einer Gesprächsrunde, z.B. bei SCHLAU in Frankfurt stehen auf der Liste. Zusätzlich werden Themen erarbeitet und diskutiert, die die Gruppe nach eigenem Interesse selbst bestimmt. So wurde in den letzten Jahren auf Wunsch der Jugendlichen u.a. über den Tod, Musik, Barack Obama & Guantanamo, Rollenbilder, die Pubertät und Rassismus gesprochen. Auch hier immer unter der Prämisse: Je aktiver jeder die Treffen mitgestaltet, desto interessanter werden sie.

Organisation der Vorbereitungstreffen

Die Vorbereitungstreffen finden 14-tägig samstags im

Jugendclub des DGB-Hauses
Wilhelm-Leuschner-Str. 67-77
Frankfurt am Main

jeweils von 10 - 17 Uhr statt.

Wir werden an jedem Tag zwei Themen behandeln, mit einer Mittagspause von ca. 2 Stunden. In dieser Zeit können sich die Jugendlichen eigenständig im Frankfurter Stadtzentrum etwas zu Mittag kaufen. Bitte geben Sie Ihren Kids dazu entsprechend Geld mit.

Es wäre auch gut, wenn jeder etwas zu Trinken mit dabei hätte, da wir im Haus kaum die Möglichkeit haben, etwas zu besorgen.

Organisation der Vorbereitungstreffen

Die Vorbereitungstreffen finden 14-tägig samstags im

Jugendclub des DGB-Hauses
Wilhelm-Leuschner-Str. 67-77
Frankfurt am Main

jeweils von 10 - 17 Uhr statt.